Einwilligungen

Datenschutz

Foto-Einwilligung

Newsletter

Sie können uns eine Einwilligung erteilen, Ihre eMail-Adresse zur Zusendung aktueller Informationen und Ferienprogramme zu verwenden. Ich möchte Informationen über Ferienprogramme und Angebote des Netzwerks für Jugendkultur jukunet sowie über Kurse der jungen vhs der Volkshochschule Rhön und Grabfeld per eMail erhalten. Sie erlauben uns damit, Ihren Namen und Ihre eMail-Adresse für den Versand der Informations – eMail zu nutzen. 
Die Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten erfolgt gemäß der aktuellen datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Hinweise zum Sommerferienprogramm

Die Anmeldung ist in diesem Jahr ausschließlich über die Internetseite www.jukunet.de möglich. Die Plätze werden nach der Reihenfolge des Eingangs vergeben. Soweit Teilnahmebeiträge erhoben werden, sind diese jeweils direkt bei der Veranstaltung (möglichst passend) zu bezahlen.

Die Anmeldung ist verbindlich. Bei Verhinderung bitten wir unbedingt um Abmeldung so frühzeitig wie möglich, um evtl. Wartelistenplätze vergeben zu können.

Bei unentschuldigtem Nichterscheinen behalten wir uns den Ausschluss der Teilnahme an weiteren Veranstaltungen vor.

Die Kinder müssen zu den jeweiligen Veranstaltungen entsprechend gekleidet, pünktlich gebracht und auch wieder pünktlich abgeholt werden. Bei Selbstverpflegung bitte insbesondere auf Getränke in ausreichender Menge achten. Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigenes Risiko. Den Anweisungen der Aufsichts- und Begleitpersonen ist unbedingt Folge zu leisten. Eine Nichtbeachtung kann den Ausschluss an der Veranstaltung nach sich ziehen. Eine Abholung des Kindes erfolgt in diesem Fall auf eigene Kosten.

Die allgemeinen Maßnahmen des Infektionsschutzes wie Händehygiene, Abstand halten (entsprechend der Regelungen wie sie für den Schulbesuch gelten) sind einzuhalten. Beim Bringen / Abholen ist Mund- und Nasen-Bedeckung zu tragen. Bei Krankheitssymptomen ist die Teilnahme an den Veranstaltungen nicht gestattet; ebenso wenn Kontakt zu einer mit COVID-19-infizierten Person bestand. In diesen Fällen sind Sie verpflichtet, uns umgehen zu informieren.